Aktivitäten

Im September 2018 haben wir uns erneut am bundesweiten Tag des offenen Denkmals® beteiligt und in Kooperation mit dem Karl Schneider Archiv die Turnhalle Farmsen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Wir konnten dazu rund 80 Interessierte zu Besichtigung, individuellen Führungen und einer kleinen Ausstellung begrüßen. Außerdem war ein Modell der Halle im Maßstab 1:50 ausgestellt. Die von Karl Schneider entworfene Halle ist 1928 gebaut und 1992 aufwendig saniert worden.

 

Am 3. und 4. Mai 2019 haben wir in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutzamt Hamburg ein Symposium zum Thema Farbe veranstaltet, einen Bericht dazu finden Sie hier in Kürze.

 

Im Rahmen des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses in diesem Jahr veranstaltet die Bauhaus Kooperation die Grand Tour der Moderne. Zu der Tour "Moderne im Norden erfahren" gehört auch das von Karl Schneider entworfene Landhaus Michaelsen.

 

Schneiderseiten - so lautet der Name unseres Newsletters, die Ausgabe 05 ist im vergangenen November erschienen. Sie können die Schneiderseiten hier herunterladen. Die Schneiderseiten 06 | Mai 2019 sind in Vorbereitung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Aktivitäten erhalten möchten oder Mitglied der Gesellschaft werden wollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht, wir freuen uns.

Karl Schneider Gesellschaft, 9. Mai 2019

Karl Schneider Gesellschaft e.V.  |  Postfach 30 36 30  |  D - 20312 Hamburg  |  www.karl-schneider-gesellschaft.de

Vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Jörg Schilling | Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 22788

 

Anerkannt als steuerbegünstigte Körperschaft zur Förderung gemeinnütziger Zwecke in Kunst und Kultur

nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 der Abgabenordnung durch Finanzamt Hamburg-Nord am 19.05.2016