Film zum Tag des offenen Denkmals® 2021

Am Sonntag, dem 12. September 2021 hat sich die Karl Schneider Gesellschaft erneut am bundesweiten Tag des offenen Denkmals® beteiligt. Es wurden zwei Führungen durch die Burmeister-Häuser in Hamburg-Winterhude angeboten. Zu diesem Thema ist mit Unterstützung der Denkmalstiftung Hamburg dieser Film entstanden, den Rainer Binz realisiert hat. Es ist der bisher dritte Filmbeitrag zu Karl Schneider und seinen Bauten. Alle Filmbeiträge finden Sie hier.

 

Zum Thema Backstein in Hamburg ist ausserdem sehenswert der Beitrag aus der Reihe 'die nordstory', der am 13.09.2021 im NDR-Fernsehen zu sehen war und hier weiter zur Verfügung steht.

 

Die Mitgliederversammlung der Karl Schneider Gesellschaft e.V. findet am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 um 19 Uhr in Hamburg statt. Die Einladung ist am 30.09.2021 an alle Mitglieder und den Beirat satzungsgemäß per eMail versendet worden. Sollten Sie als Mitglied keine Einladung erhalten haben, senden Sie uns bitte hier eine Nachricht.

Die Karl Schneider Gesellschaft widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 2015 dem Leben und Werk des  Wegbereiters der Moderne in Hamburg, dem Architekten Karl Schneider (1892-1945). Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Entstehung und Aktivitäten des als gemeinnützig anerkannten Vereines mit Sitz in Hamburg.

Karl Schneider Gesellschaft e.V.  |  Postfach 30 36 30  |  D - 20312 Hamburg  |  www.karl-schneider-gesellschaft.de

Vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Jens Wrenger (komm.) | Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 22788

 

Anerkannt als steuerbegünstigte Körperschaft zur Förderung gemeinnütziger Zwecke in Kunst und Kultur

nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 der Abgabenordnung durch Finanzamt Hamburg-Nord am 19.05.2016